134/13: Foto: Herrentoilette mit Hofblick, Restaurant Thai Elephant

„Das Fenster zum Hof“ ist ein berühmter Filmtitel. So nenne ich auch dieses bedeutungslose Foto, angefertigt mit dem iPhone, in einer nichtöffentlichen Sitzung meines Leibgerichts. Das höchste Gericht der mehreren Instanzenzüge im Prozessverfahren guten Essens ist das Leib- und Magengericht: … Weiterlesen

55.12: Einkauf: Schwarzweiß gesetzte, fotografische Segel, Thai Elephant, sumselnde Hummel, Currywurst und Immobilienblasen

Via Google+ fragt mich ein Besucher meiner Bilderchen und Beiträge, wie es gelänge, gleichzeitig schwarzweiß und farbig zu fotografieren, wie hier in diesem Bild ersichtlich ist? Ob die Frage ein Scherz war, kann ich ihr selbst nicht entnehmen. Er vergaß ein … Weiterlesen

29.12: Gastrokritik: Meine Haltung zum „Thai Elephant“ in der Fasanenstr. 15 ist unabänderlich derzeit, allerdings….

Collage „Thai Elephant“, Fasanenstr. 15, Charlottenburg Siehste, das hat was Messianisches: Erst streut man überall Berichte herum und dann sammelt man sie, am Ende dieses Artikels, wieder hübsch ein. So geht die Welt 2.0… Ja, meine Haltung, dieses Restaurant betreffend, … Weiterlesen

235/14: Essen gehen: Über das Glücklich sein über die richtige Köchin

„Wenn ich wüsste, wie Glücklichsein geht, wäre ich es damals gewesen. Und möglicherweise sogar noch heute.“ – Helmut Dietl Freitag gehört dem gepflegten Essen mit Patric in Berlin an der Fasanenstr., gegenüber die Jüdische Gemeinde. Dort habe ich früher einmal … Weiterlesen