52.12: Foto: Marinieren von Lachs, mit Zitronensaft, Sojasauce und Pfeffer – Was sind eigentlich „Herpititien“?

20120429-201901.jpg

Eine Stunde vorher oder am besten noch länger vorher! Später wird´s gebraten. Nicht zu heiß, also mit der Hitze nicht übertreiben: Sonst tritt aus dem Lachsfleisch das Eiweiß aus und bildet unschöne „Herpititien“. Das Wort habe ich mir gerade ausgedacht. So könnte man das nennen. „Herpititien“.

Linklotse

51.12: Einkauf: Bei Kaiser´s Tengelmann in Berlin-Zehlendorf (Mitte) gibt´s eine ziemlich überzeugende Fischtheke, Eindrücke

Lustig…

Emmi und ihre Mutter haben jetzt einen Wok angeschafft: Weil man den ohne Fett zum Braten benützen kann. #Irrtümer

Wir aber schweigen. Mutter und Tochter machen ihre Küche klar. Guten Appetit. Fisch aus dem Supermarkt in Zehlendorf-Mitte. „Darf ich Sie hier jetzt zur Bheke titten? Zur Tischfheke?“ (Samstag Nacht-Klassiker „Kentucky schreit ficken“)

Linklotse

02.12: Einkauf: Am Fischtresen bei Kaiser´s Supermarkt in Berlin-Zehlendorf

Einkauf: Lachsfilet, Austern, Riesengarnelen, Langusten, Crevetten

Einkauf: Lachsfilet, Austern, Riesengarnelen, Langusten, Crevetten

Im Supermarkt „Kaiser´s“ in der Clayallee in Berlin-Zehlendorf gehe ich nicht gerne einkaufen. Der Laden hat viele Rosskuren hinter sich, es wurde immer wieder weiter modernisiert. Das spricht für den Supermarkt. Allerdings nur, wenn man vorgenommene Modernisierungen im Nachhinein als geglückt betrachtet.

Darüber bin ich innerlich uneins, zerrissen. Allerdings habe ich mich an den Laden zwischenzeitlich gewöhnt.

Weiterlesen

01.12: Rezept: Thailändische Vermutung vom norwegischen Lachs

v.l.n.r.: Palmzucker, Zitronengras, Galgant, grüner Pfeffer, Chilis, Schalotten, Koriandergrün, Knoblauch

v.l.n.r.: Palmzucker, Zitronengras, Galgant, grüner Pfeffer, Chilis, Schalotten, Koriandergrün, Knoblauch

(Dieses Rezept wird noch überarbeitet und fertiggestellt!)

Das Rezept ist eine Abwandlung diverser anderer thailändischer Gerichte, die ich im Laufe meines Lebens gekocht bzw. zubereitet habe.

Zunächst:

Zutaten

  • 1 Stück Palmzucker
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 1 Stück Galgant (ca. 4 cm)
  • 2 Stängel grüner Pfeffer (frisch)
  • 10 kleine oder 5 größere rote Chilis
  • 6 Schalotten
  • 10 Knoblauchzehen
  • 5 Stängel Koriandergrün (einschl. der Wurzel)
  • 4 Limetten

Weiterlesen