158/13: Foto: Restaurant „Sy“, Spandau

Angefertigt mit der „Schnippschnapp-Fotoapp“ (eigene Erfindung)

Beim Schnappschussen entscheidet nicht die Hochwertigkeit und Qualität des einzelnen Fotos, sondern der Augenblick. Wie ein Cowboy zieht der Blog-Guerrillero sein Smartphone und schnipp schnapp ist die Foto-App scharfgeschaltet.

Das Restaurant „Sy“ in Spandau ist ein Ableger des gleichnamigen Restaurants in der Kantstr. in Berlin-Charlottenburg. Beide haben in etwa ähnliche Verhältnisse vorzuweisen und eine ähnliche Qualität. Wenn auch beim wiederholten Besuch in Spandau das Urteil weniger exzellent ausfällt, als im Pendant in Berlin-Charlottenburg. Aber dieser Eindruck kann flüchtig sein: Restaurants haben auch „Tagesformen“ und vielleicht war hier und heute mal so ein „bad day“. Macht nichts. Gut vom Prinzip her, gut vom Inhalt her und schmackhaft, preiswert und mit Wiederholungscharakter. Da sieht der Großzügige einem „bad day“ auch mal nach. Schwamm drüber.

 

154/13: FotoPodcast: Das Restaurant „Sy“, Kantstr., Berlin-Charlottenburg

Genau: Man kann Sushi essen ablehnen und die Überfischung der Weltmeere beklagen. Oder man geht Sushi essen, solange es noch geht. Das ist „Fatalismus“. Kritik ist berechtigt. Sushi ist lecker.

Das Restaurant „Sy“ habe ich hier schon bewertet.

Was ich von Internettrollen halte, habe ich heute hier geschrieben. Dort wünschte ich auch „Guten Hunger“. So schließt sich der Kreis.

 

03.12: Essen gehen: Das Restaurant „Sy“ in der Kantstr. in Berlin-Charlottenburg

Collage "Restaurant "Sy" - Kantstr. - Berlin-Charlottenburg"

Collage "Restaurant "Sy" - Kantstr. - Berlin-Charlottenburg"

Kurz gesagt bin ich zufrieden mit dem Restaurant. Sehr gut. Kann nichts anderes sagen! Leider! 

Das Restaurant „Sy“ in der Kantstr. eignet sich hervorragend, um Sushi zu essen.

Weiterlesen