23.12: Einkauf: Bei der Fleischerei Endler in Rheinsberg gibt es gute Knackwürste

Wurstauslage - Gasthof & Fleischerei Endler, Rheinsberg

Wurstauslage - Gasthof & Fleischerei Endler, Rheinsberg

Der Gasthof & die Fleischerei Endler scheint sowas wie eine “Eierlegende Wollmilchsau” der Gastro-, Gast- und Unterbringbranche in Rheinsberg zu sein. Der Laden der Fleischerei steht auf einem Straßeneck direkt am Platz, ggü. vom Schloß Rheinsberg. Alles ist da irgendwie geschichtsträchtig und man glaubt, den Achselschweiß vom “Alten Fritzen” noch zu riechen. Natürlich ist das nur Einbildung. Oh Gott, die Preußen hatten mehrere Könige bzw. Kaiser, aber auch Bettlersleut´, lerne ich dieser Jahre noch hinzu.

Königlich Wurst bietet die Fleischerei Endler an. Es gibt auch eine warme Mittagsküche, die bereits um 11 Uhr frank und frei von einigen, in der Gegend arbeitenden Handwerkern aufgesucht wird. Mal schnell ´nen Teller Groß-Spießbürgerliches schnabulieren. Wegatmen. Hunger.

Weiterlesen

22.12: Gastrokritik: „Zum Jungen Fritz“, Schlossstr. 8., 16831 Rheinsberg

Zum Jungen Fritz - Speisekarte

Zum Jungen Fritz - Speisekarte

Unweit vom Schloss Rheinsberg auf der Schlossstr. (Nr. 8) befindet sich die Gaststätte “Zum Jungen Fritz” und sie erzählt uns ein bisschen geschichtsversessen die Geschichte derselben. Wir sind am Vormittag in Rheinsberg unterwegs, es ist kurz vor 11 Uhr, nein geringfügig nach 11 Uhr. “Ich habe nie so glückliche Tage verlebt, als seitdem ich hier gewesen bin”, wird der “Alte Fritz” zitiert. Er soll das am 16. November 1736 gesagt haben.

Weiterlesen