319/15: Rezept: Entenbrustsalat in einer thailändischen Art

Entenbrustsalat #Serie

Entenbrustsalat #Serie

(3-4 Portionen) – Vorspeise oder 2 Portionen (Hauptspeise)

Standalone: Es gibt grundsätzlich keine Sättigungsbeilagen (Reis) dazu. Das Gericht steht für sich allein.

  • 1 Entenbrust Barbarie ca. 350 g
  • Salatbettmaterial nach Belieben, Saison und Vorlieben
  • 1 rote Zwiebel
  • Gerösteter Reis
  • Asiatisch Grün nach Belieben: Koriandergrün, Thai Basilikum, China Sellerie
  • (Additiv/Erweiterung) Verschiedene gutgehende Gemüse der Saison, kurzgebraten
  • Sauce: Fischsauce Nam Pla (gern gehobene Qualität), Wasser, Limettensaft (ausgepresst), Zucker, alternativ: Palmzucker, guter Ketchup (z.B. ‚Curry36’ aus Berlin) ;-),  2-5 rote Chilis nach Geschmack. Koriandergrünwurzeln, Knoblauch, 3-4 Tropfen Sesamöl (eventuell, nach Belieben: Galgantwurzel) – Gern auch etwas Zitronengras.

Weiterlesen